Jan-Henry Wanink
Pastorin in der Evangelisch-reformierten
Kirchengemeinde Osnabrück


„Rabbi Jesus saved my soul, Rabbi Friedman saved my ass“ sagte mal ein Pastor in den USA, der in den ersten Berufsjahren wie ganze Generationen von Pastor*innen auf die Ratgeber des jüdischen Familientherapeuten und Rabbis Edwin Friedman baute. Für mich war Friedmans wichtigstes Buch, ein niederländischer Pfarrer als Mentor im ersten Berufsjahr sowie das berufsbegleitende Predigerseminar in den folgenden zwei Jahren wichtige Rettungsbojen in den ersten Jahren als Gemeindepastor, in denen man sich nie genug Rat und Orientierung einholen kann.

Die Grafschaft Bentheim ist meine geographische, die Ev.-altreformierte Kirche meine geistliche Heimat. In Münster und im niederländischen Kampen habe ich von 1999 bis 2006 Theologie studiert. Nach sieben lehrreichen Berufsjahren in einem deutsch-niederländischen Unternehmen im Münsterland arbeitete ich von 2013 bis 2019 in meiner ersten Pfarrstelle in der Ev.-altreformierten Kirche. Da ich den niederländischen Ausbildungsweg gegangen bin, der kein deutsches Vikariat kennt, absolvierte ich in dieser Zeit das Mentoring-Programm und das Predigerseminar der Protestantischen Kirche der Niederlande. 2019 wechselte ich in die ERK zur Ev.-reformierte Gemeinde Osnabrück.

Das Pfarramt heißt für mich: Nicht über sieben Brücken musst du gehen – sondern über sieben mal siebzigmal. Und an vielen von diesen Brücken darf ich mit entwerfen, zimmern und bauen.

 

Kontakt:

Pastor Jan-Henry Wanink | Im Wegrott 13 | 49084 Osnabrück
Tel.: 0541/63662
E-Mail: jan-henry.wanink@reformiert.de